Webangebot der Pfarreiengemeinschaft Alftal


Hauptinhalt


Pfarreiengemeinschaft Alftal

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir haben den letzten Monat des Jahres 2014 begonnen. Wir sind eingetreten in den ersten großen Festkreis des neu begonnenen Kirchenjahres, den Weihnachtsfestkreis und bereiten uns nun im Advent dreieinhalb Wochen lang auf das Weihnachtsfest, die Geburt Jesu, vor. Advent heißt Warten, Ankunft:

Es ist jemand angekündigt worden. Pfarrkirche Kinderbeuern
Es naht jemand.
Es kommt jemand an.

Wie ist mein Verhalten vor dieser Ankunft,
in dieser Erwartungssituation?
Interessiert mich der „Herr Jemand“
Oder gehe ich meinen gewohnten Trott weiter?
Bin ich gespannt darauf, freue ich mich,
bereite ich mich darauf vor, halte Ausschau,
erwarte IHN?

Wie sieht mein (er)warten aus?
Auf wen oder was warte ich, halte ich Ausschau?
Habe ich Angst vor dem, der da kommt?

Was bedeutet für mich Advent?
Wie habe ich ihn bisher erlebt?
Wie möchte ich ihn erleben?

Wie sieht es aus mit meiner Vorbereitung auf den,
der da kommt an Weihnachten?
Was bedeutet ER mir?

Freue ich mich auf Sein Kommen?
Freue ich mich auf das Kommen des Herrn?


P. Ludwig Eifler O.Carm.